Selbsthilfegruppe für trans- und nicht-binäre Personen

Datum/Zeit
Date(s) - 4. Dezember 2022
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Queeres Zentrum Erfurt
Johannesstr. 52, Erfurt

Kategorien

Beschreibung:

Thema: Familie und Verwandte

 

Was erwartet dich?
Nach einer kurzen Begrüßung wollen wir über Themen sprechen, die uns aktuell bewegen, insbesondere im Bereich Familie und Verwandte.

Es ist aber auch ok, gar nichts zu sagen. Niemand muss mitmachen. Wenn du einfach nur vorbei kommen und zuhören möchtest, ist das ok.

Nach 2 Stunden ist der offizielle Teil vorbei. Alle, die Lust haben, können dann aber noch eine Stunde länger bleiben und ein bisschen quatschen.

Wer kann teilnehmen?
Alle, die selbst trans oder nicht-binär sind oder sich noch unsicher sind. Das kann auch heißen, dass du vielleicht kein Wort für dein Geschlecht hast. Wenn zum Beispiel alle sagen, dass du ein Mann oder eine Frau bist, das aber irgendwie gar nicht zu dir passt, bist du auch herzlich willkommen.

Wir wissen, wie unterschiedlich Menschen sind. Es gibt keine richtige Art, trans oder nicht binär zu sein. Dabei ist es egal, ob oder wie sehr du deinen Körper verändern möchtest. Es ist auch egal, wie vielen Menschen du erzählst, dass du trans oder nicht-binär bist. Und auch, wie viele andere Schritte du schon getan hast oder wie viel du noch vor dir hast.

Brauchst du noch etwas?
Wir möchten, dass möglichst viele Menschen sich bei uns wohl fühlen können. Wenn du gerne teilnehmen möchtest aber noch etwas brauchst oder eine Frage hast, dann schreib uns gerne unter shg-geschlecht@queeres-zentrum-erfurt.de

Barrierefreiheit:
Wir versuchen, so barrierearm wie möglich zu sein. Wenn ihr Barrieren-reduzierende Maßnahmen benötigt, schreibt uns. Wir versuchen, eine Lösung zu finden.
Der Raum ist mit einem Rollstuhl befahrbar. Die Toiletten sind jedoch leider nicht explizit barrierefrei.

Selbsthilfegruppe für trans- und nicht-binäre Personen