Queere Jugendgruppe (14 bis 27 Jahre)

jeden zweiten Montag 17 bis 20 Uhr

Du bist mind. 14 Jahre alt und identifizierst dich als trans*, inter*, non-binär, lesbisch, schwul, bi-/pansexuell, anders queer oder bist dir noch nicht sicher? Du hast Lust auf eine queere Jugendgruppe in der du dich mit anderen jungen Menschen austauschen und neue Leute treffen kannst?

Dann komm vorbei!

Die Gruppe ist für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14-27 Jahren.

Bei Fragen, schreib uns gerne unter: info@queeres-zentrum-erfurt.de

Ansprechpartnerin: Nina (Referentin Jugendbildung)

Selbsthilfegruppe für trans- und nicht-binäre Personen

jeden ersten Sonntag des Monats von 15 bis 17 Uhr im Queeren Zentrum 

Wer kann teilnehmen? Alle, die selbst trans oder nicht-binär sind oder sich noch unsicher sind. Das kann auch heißen, dass du vielleicht kein Wort für dein Geschlecht hast. Wenn zum Beispiel alle sagen, dass du ein Mann oder eine Frau bist, das aber irgendwie gar nicht zu dir passt, bist du auch herzlich willkommen. Wir wissen, wie unterschiedlich Menschen sind. Es gibt keine richtige Art, trans oder nicht binär zu sein. Dabei ist es egal, ob oder wie sehr du deinen Körper verändern möchtest. Es ist auch egal, wie vielen Menschen du erzählst, dass du trans oder nicht-binär bist. Und auch, wie viele andere Schritte du schon getan hast oder wie viele du noch vor dir hast. 

Was erwartet dich? Nach einer kurzen Begrüßung wollen wir über Themen sprechen, die uns aktuell bewegen. Jede Sitzung hat ein Oberthema, über das wir sprechen, aber du kannst natürlich auch andere Themen ansprechen. Das Thema der Sitzung veröffentlichen wir vorher hier im Veranstaltungskalender und auf den Social-Media-Kanälen des Queeren Zentrums. Es ist aber auch ok, gar nichts zu sagen. Niemand muss mitmachen. Wenn du einfach nur vorbeikommen und zuhören möchtest, ist das ok. Nach 2 Stunden ist der offizielle Teil vorbei. Alle, die Lust haben, können dann aber noch etwas länger bleiben und ein bisschen quatschen. 

Brauchst du noch etwas? Wir möchten, dass sich möglichst viele Menschen bei uns wohl fühlen können. Wenn du gerne teilnehmen möchtest, aber noch etwas brauchst oder eine Frage hast, dann schreib uns gerne unter shg-geschlecht@queeres-zentrum-erfurt.de  

Barrierefreiheit: Wir versuchen, so barrierearm wie möglich zu sein. Wenn ihr Barrieren-reduzierende Maßnahmen benötigt, schreibt uns. Wir versuchen dann eine Lösung zu finden. Der Raum ist mit einem Rollstuhl befahrbar. Die Toiletten sind jedoch leider nicht barrierefrei.

Wir freuen uns auf dich!

A*Spec Erfurt

Du identifizierst dich als a-, demi-, grey- *sexuell und/ oder *romantisch oder fühlst dich anderweitig dem A*Spektrum zugehörig? Vielleicht du bist dir aber auch noch nicht so wirklich sicher über deine A*Identität und hast tausend Fragen im Kopf? Wenn du nach anderen Menschen auf dem A*Spektrum suchst, mit denen du dich über deine Gefühle, Gedanken, Erfahrungen, Zweifel und Selbsterkenntnisse austauschen kannst, dann ist die Gruppe A*Spec Erfurt genau das richtige für dich.

Diese Gruppe ist ein geschützter Raum für Menschen auf dem A*Spektrum – eine kleine Ruhepause vom gesellschaftlichen Druck der normativen Erwartungshaltungen an sexuelle und romantische Beziehungen und binäre Geschlechtervorstellungen. Wir gestalten diesen Raum gemeinsam, indem wir uns über unsere Erfahrungen austauschen, Diskussionen führen und Aktionen planen – oder aber auch einfach eine entspannte Zeit miteinander verbringen bei Film-, Koch- oder Spieleabenden, Bastelaktionen, gemeinsamen Picknicks im Park und vielem mehr.

Die Gruppe hat sich im März 2022 neu gegründet als erste A*Spec Gruppe überhaupt in Thüringen und wächst stetig weiter. Es sind auch regelmäßige Treffen in Jena geplant in Zukunft, um die Gruppe für mehr Menschen zugänglich zu machen. Für unsere Treffen in Erfurt können wir die Räume des Queeren Zentrums (QZEF) in der Johannesstraße nutzen.

Die Treffen finden immer an einem Sonntag von 15 bis 17 Uhr statt und werden im Veranstaltungskalender veröffentlicht.

Wenn du dich angesprochen fühlst, Fragen hast oder interessiert bist an einem Austausch, dann melde dich gerne unter:

aspec@queeres-zentrum-erfurt.de

Wir freuen uns auf dich!

Queere Bouldergruppe Erfurt

jeden Dienstag ab 18.30 in der Nordwand

Du boulderst gerne, suchst eine neue Gruppe und hast Lust mit anderen aus der Community gemeinsam zu bouldern? Oder du wolltest dich schon immer an der Wand auszuprobieren, aber brauchst noch einen Anstoß? Oder du hast einfach Bock neue Leute kennenzulernen? Dann freuen wir uns auf dich! Die Queere Bouldergruppe ist offen für alle Erfahrungslevel. Du musst also keinerlei Erfahrungen mitbringen, bloß Lust auf Bewegung. All denen, die an ihrer Technik arbeiten wollen, können wir mit Trainer*innenskills weiterhelfen.

Wir treffen uns jede Woche Dienstag ab 18:30 in der Nordwand, der Kletter- und Boulderhalle im Norden von Erfurt. Schuhe können in der Halle ausgeliehen werden, der Eintritt läuft als Solibeitrag und wird von den Naturfreunden als unser Kooperationspartner mitgetragen. Du zahlst also jedes Mal das, was du dir leisten kannst.

Die Kletterhalle ist ein binärer Raum, das bedeutet Umkleiden und Toiletten in der Halle sind nicht geschlechtsneutral beschildert. Du kannst aber gerne schon fertig umgezogen in die Halle kommen, das machen die meisten Menschen eh so. Wir als Gruppenleitung sind außerdem mit der Halle im Gespräch, den Raum queersensibler zu gestalten. Sollte es Bedarfe geben, stehen wir als verantwortliche Personen gerne dafür ein.

Du hast Interesse? Dann komme gerne einfach so vorbei oder melde dich kurz an unter: s.arnold@trans-inter-aktiv.org.

Kurzfristig sind wir unter folgender Nummer für dich erreichbar: 0176 62623645

Die Queere Bouldergruppe ist eine Kooperation von Naturfreunde Thüringen, TIAM e.V. und dem Queeren Zentrum Erfurt.

Queere Lesegruppe Erfurt

Termine bitte erfragen

Du liest gerne und würdest dich gerne gemeinsam über Bücher austauschen? Oder brauchst du einfach ein bisschen Motivation mal wieder ein Buch in die Hand zu nehmen? Dafür wird es nun eine Lesegruppe geben, in der wir gemeinsam verschiedene queere Bücher und Texte lesen und uns über das Gelesene diskutieren wollen.

Die Lesegruppe soll ein sicherer Raum sein sich mit queeren Themen auseinanderzusetzen, neue Perspektiven kennenzulernen und natürlich auch um gute Bücher zu genießen.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt mir gerne: lesegruppe@queeres-zentrum-erfurt.de

Weitere Gruppenangebote im Aufbau

Die Gruppe, die du suchst, ist nicht dabei? Wir sind aktuell dabei weitere Gruppenangebote aufzubauen. Wenn du Lust hast dabei mitzuwirken, melde dich gern!

Ansprechpartnerin: Marina (Koordination)